News
Archiv

Herzlich willkommen

 

IMG_0391

 

Wir möchten Sie ganz herzlich auf unseren Seiten begrüßen.

Wie Sie schon sehen wünschen wir, dass unsere Homepage genau

so lebt wie unser Verein. Wir geben deshalb jedem Besucher die

Möglichkeit, seine Meinung in Form von Kommentaren zu äußern.

Natürlich freuen wir uns über Lob, wir nehmen aber auch Tadel

gerne an, und versuchen uns zu verbessern. Nun viel Spaß beim

Stöbern!

 

Beim Spendenaktionstag im AquaFit war viel geboten

Die Wasserwacht Waldmünchen unterstützt Freitags und Sonntags das AquaFit bei der Aufsicht. Nachdem am Neujahrstag die neu sanierten Räume des Wachraumes durch einen Brand zunichte gemacht wurden, dachten die Mitarbeiter des Erlebnisbades, dass sie etwas machen müssen. So wurde am Freitag im AquaFit ein Spendenaktionstag durchgeführt. Das Motto lautete: „Gemeinsam sind wir stark!“ Etwa 20 Wasserwachtler – von der Jugend bis hin zu den jung gebliebenen - waren vor Ort und zeigten, dass sie eine starke Truppe sind. Sie standen für Fragen zum Thema Wasserwacht, Schwimmtechniken und was am Neujahrsmorgen passiert ist zur Verfügung. Bei einer Bilderpräsentation konnten die Gäste Bilder vom alten Wachraum, von den Umbauarbeiten, vom neuen Räumlichkeiten und auch von dem Ausmaß des Brandes sehen. Es gab aber auch Bilder von Einsätzen, von der Ausrüstung, Übungen, von der Jugendarbeit und auch vom gesellschaftlichen Bereich. Ein Wasserretteranzug mit Equipment stand ebenfalls zur Veranschaulichung.

Das Programm war für Jung und Alt. Da die Edelsteinsuche im Kinderferienprogramm immer sehr gut ankommt, durften die kleinen Gäste auch an diesem Tag nach ihren Schätzen tauchen. Ab 18 Uhr durften auf einer Bahn unter der Leitung von Stefanie Kurzendorfer eine Gruppe Kinder das Kraulen üben – auch mit Flossen. Auf der anderen Bahn durften die Kinder mit Annalena Maurer das Brustschwimmen verbessern. Ab 19 Uhr zeigten Peter Bart und Melanie Kurzendorfer die Rettung mit einem Wurfseil und mit einem Rettungsring. Auch eine verletzte Person an Land bringen wurde geübt. Ab 20 Uhr durfte eine Gruppe Erwachsene bei der zweiten Vorsitzenden Stefanie Kurzendorfer das Kraulschwimmen trainieren. Es wurde der Beinschlag und der Armzug und auch die richtige Atemtechnik aufgezeigt. Die Feuerwehr Waldmünchen war auch zu Gast und übte mit der Jugendleiterin das Brustschwimmen. Anschließend testeten sie das Schwimmen mit Kleidung. Da auch viele kleine Badegäste da waren, konnte diese mit Barbara und Martin Kolbeck sowie Renate Lüftner das Brustschwimmen mit Schwimmnudel und Brett üben. Fazit: Eine rundum tolle Veranstaltung! Viele Schwimm- und Saunagäste zeigten auch ihre Anerkennung und Verbundenheit zur Wasserwacht und gaben etwas in die Spendenbox an der Kasse.

 

 

 

CzechDutchEnglishFrenchGermanGreekItalianSpanishTurkish




























.