Herzlich willkommen

 

IMG_0391

 

Wir möchten Sie ganz herzlich auf unseren Seiten begrüßen.

Wie Sie schon sehen wünschen wir, dass unsere Homepage genau

so lebt wie unser Verein. Wir geben deshalb jedem Besucher die

Möglichkeit, seine Meinung in Form von Kommentaren zu äußern.

Natürlich freuen wir uns über Lob, wir nehmen aber auch Tadel

gerne an, und versuchen uns zu verbessern. Nun viel Spaß beim

Stöbern!

 

16 Kinder erlernten die Grundlagen des Schwimmens

Am Samstag war für 16 Kinder die letzte Übungseinheit des Kinderschwimmkurses der Wasserwacht Waldmünchen. Die Kursteilnehmer kommen aus Waldmünchen, Geigant, Waffenbrunn, Cham und auch aus den Gemeinden Schönsee und Weiding im Nachbarlandkreis Schwandorf. In fünf Doppelstunden wurden die Grundlagen des Brustschwimmens erlernt. Sehr wichtig ist am Anfang die spielerische Wassergewöhnung. Zuerst wird der Brustbeinschlag im Trockenen geübt. Anschließend wird mit Hilfe von Schwimmnudel, Schwimmbrett oder Baugürtel die richtige Wasserlage sowie der Beinschlag und Armzug trainiert. Anstelle des Bauchgürtels wird auch gerne die “Haiflosse” als Hilfsmittel genutzt. Das Tauchen und das Springen vom Beckenrand macht den Wasserratten sichtlich viel Spaß. Die mutigen Kinder springen sogar vom Startblock. Einige schafften am Ende des Kurses das Seepferdchenabzeichen. Da bei der Wasserwacht Waldmünchen keiner ohne Zertifikat nach Hause geht, gibt es für diejenigen, die eine 25-Meter-Bahn ohne Schwimmhilfsmittel noch nicht schaffen, das “Aquax”. Die Ausbilder der Wasserwacht rät den Eltern, auch wenn ihr Sprössling das “Seepferdchenabzeichen” erhalten hat, heißt es nicht, dass es sicher und gefahrlos schwimmen kann. Dieses Abzeichen diene der Motiviation zum Weitermachen. Sie sollen weiterhin fleißig zum schwimmen gehen, damit erlernte nicht verloren geht.

Die beiden Frühjahrsschwimmkurse 2018 sind bereits ausgebucht. Anmeldungen für die Herbstschwimmkurse 2018 nimmt Schwimmkursleiterin Elke Spacek ab April 2018 unter der Telefonnummer 09972 / 903201 entgegen.

Nicht nur die Nachfrage bei den Schwimmkursen ist groß, sondern auch der wöchentliche Übungsabend unter der Leitung von Stefanie Kurzendorfer wird sehr gut angenommen. In der Gruppe eins (Grundschulalter) sind etwa jeden Montag 20-30 Kinder und in der Gruppe zwei (ab der fünften Klasse) ebenfalls 20-30 Kinder im Schwimmtraining. Um ein effektives Training abhalten zu können, können derzeit keine weiteren Neuzugänge aufgenommen werden. Man stößt hier auch an die Kapazitätsgrenze des Platzes sowie des Betreuerpersonals. Wer dennoch Interesse hat, der kann sich auf eine Warteliste setzen lassen. Informationen und Anmeldungen für die Warteliste gibt es bei der Jugendleiterin Stefanie Kurzendorfer unter der Telefonnummer 0151 / 17280864.

IMG_8128

IMG_8116

IMG_8135

CzechDutchEnglishFrenchGermanGreekItalianSpanishTurkish




























.